Tipp: Wie man die letzte aktive Adresse von Kickarse Torrents kennt


Kickarsch-Torschützen Kickssa Torrents ist ein öffentlicher Torrent-Tracker (Download-Bereich). Es ist in gewisser Weise der Nachfolger der verstorbenen Piratenbucht. Aber die Tatsache, dass es weltberühmt ist, und dass seine Inhalte nicht besonders sehr … Legal wird sie immer wieder von Angriffen, Blockaden und Beschlagnahmungen von Großunternehmen geplagt, die Inhalte und Gerechtigkeit produzieren. Es besteht eine große Chance, dass der ISP, Ihr Internet-Provider, durch das Gesetz gezwungen wurde, einen oder mehrere Domain-Namen von Kickssa Torrents zu blockieren, was bedeutet, dass Sie nicht auf sie zugreifen können (es sei denn, Sie ändern Ihren DNS). Darüber hinaus ist Google auch gezwungen, ständig schwarze Liste der neuen Adressen von Kickarse Torrents …   Trotz allem ist KAT (für die Intimen) weiterhin im Web präsent und immer in Kraft! Um dies zu tun, ändert es ständig Adressen (Domain-Name). Die Hauptsorge ist, dass, wenn ein Domain-Name eingegeben wird, wird es komplizierter, die reale Website zu finden, da es nicht einmal in Google erscheint und das einzige, das noch übrig bleibt, einfach gefälscht!  

Wie also findet man die neue Adresse von Kickarse Torrents, wenn sie nicht zugänglich ist?

Durch den Besuch von KAT-Site-Status! (Offizielle Seite) Diese Website enthält nur eine einzige Seite und Sie Liste der letzten aktiven KAT offiziellen Website sowie den verschiedenen aktiven Proxy! Theoretisch, denn es gibt keine Torrents auf, sollte es praktisch nie ändern oder sein Block!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *