Optimieren der Website WordPress


wordpress Optimieren der Website WordPress

Vor allem, warum Sie seine Website WordPress optimieren?

Aus mehreren Gründen:

  1. Dies ermöglicht Ihnen, ihre Position in den Suchergebnissen der Suchmaschinen Google und Yahoo zu erhöhen
  2. Wenn Ihre Website zu lange zu laden ist, können Sie Ihre Besucher verlieren.
  3. Zeitsparend
  4. Gewinn-Bandbreite
  5. Wird Ihre Website online sein mehr wenn Ihre Website nur eine Summen durchgemacht hat (oder Ramdam, da macht mich bemerkte mein lieber Gibonk! :-)))

 

Hier werde ich 3 Punkte für die Optimierung einer Website entwickeln, die WordPress (gilt auch für die anderen Standorte) verwendet:

  1. Optimierung des Quellcodes (Html, CSS, Javascript,…)
  2. Alle Bild-Optimierung
  3. Optimierung über Zwischenspeicherung

 

Wie man seine Leistung messen?

Microsoft En utilisant le Site http://gtmetrix.com, Website Web Qui Donne Une beachten Sie de A (Excellent) À F (Très Mauvais) Sur Une Seite de Analysandin divers Critères de Se basant Sur 2 Algorithmes: Celui de Google (Page Speed) et Yahoo (YSlow). Sie können auch Firebug + PageSpeed und YSlow Firefox Addons.

Der Einfachheit halber empfehle ich Ihnen zur Nutzung der hervorragenden Website Gtmetrix, Anmeldung nicht erforderlich, aber wenn Sie (kostenlos) registrieren, haben Sie die Vorteile der verteilten Standorten (maximal 4 jetzt), um bestimmte Ergebnisse von Website, Aufzeichnen der tägliche Resultate von einer Website merken vergleichen. Auf der anderen Seite ist es in Englisch…

Wenn Ihre Website einen Score von Grün (A oder B) hat, werden Sie sich bewusst, dass Ihre Website bereits optimiert ist! Wenn Sie eine C erhalten, können Sie glücklich sein, ist es bereits! Nach auch bewusst sein, dass Geschwindigkeiten und damit die Resultate erhalten Sie richten sich nach mehreren Kriterien, darunter auch einige, die Sie nicht, die wie bei Beispiel Kneipen optimieren können!

Ich ging meiner Seite durch alle Optimierungen, die Folgen:

  • für YSlow (Yahoo): 53 % (E) 71 % (C) => ein Plus von 18 %!
  • für PageSpeed (Google): 66 (D) 85 % (B) => ein Plus von 19 %!

Wenden Sie sich an die Optimierung, die ganz schnell und einfach gemacht wird:

 

1. Optimierung des Quellcodes (Html, CSS, Javascript,…)

Die Optimierung des Quellcodes ist einfach über eine Plugins, die eigentlich fast alle Arbeiten erledigt werden: PHP Speedy WP

WP PHP Speedy wird Ihr Javascript und CSS-Dateien durch Vereinheitlichung (zur Verringerung der Anzahl der Zugriffe) und komprimieren (um Gewicht zu reduzieren) verwandeln.

Es benutzt "Verkleinern", "Gzip", "fernen Zukunft abläuft" und "Data-URLs".

Entpacken Sie es unter wp-Content/Plugins /, aktivieren Sie es in Ihrem Administrationsbereich von WordPress, und setzen Sie alle Optionen auf "Ja", klicken auf "Set-Optionen", dann testen Sie Ihre Konfiguration und wenn gibt es keine Probleme, aktivieren Sie es!

Das Skript gibt es für nicht-Wordpress-Websites: PHP Speedy

 

2. Alle Bild-Optimierung

Die Bild-Optimierung erfolgt über die Website Smush.it, entwickelt von Yahoo, die hochgeladenen Bilder sind durch Entfernen unnötiger Byte optimiert, Sie re – Download, und Sie haben Ihre optimierte Bilder! Und vor allem ohne Qualitätsverlust fertig!

Es gibt eine WordPress-Plugins, aber es tut für die Bilder in der Kategorie 'Media' Gold ist es nicht, das es Bilder sind! Ihr Thema und Ihre Plugins enthalten auch Bilder! (Icons, Website usw….)

Ich empfehle sehr, dass Sie die Bilder Ihrer Plugins optimieren (normalerweise im Ordner "Bilder" der einzelnen Plugins gefunden.

Ich habe es geschafft, die Größe meiner Bilder von 10-50 % zu reduzieren! Inklusive eines Bildes auf 83 %!

 

3. Optimierung über Zwischenspeicherung

Optimierung über Zwischenspeicherung erfolgt dank der bekannten Plugins WP Super Cache und Gnade in die .htaccess-Datei.

Für die Plugins nichts einfacher, entpacken Sie es in wp-Content/Plugins und aktivieren Sie es und Modus "ON" oder "Halbe ON" festgelegt. Empfiehlt sich der Modus "ON", aber es ist möglich, dass der Super-Cache in diesem Fall nicht in "Halbe ON" setzen funktioniert.

Legen Sie Sie in die .htaccess-Datei:

<IfModule mod_headers.c=""></IfModule>
# Zwischenspeichern von Bildern und anderen statischen Datei für einen Monat
<FilesMatch ".(ico|jpe?g|png|gif)$"=""></FilesMatch>
Legen Sie Header Cache-Control max – age = 2592000"

Dies ermöglicht die um Zwischenspeicherung Ihrer Bilder vom Browser des Besuchers zu 1 Monat zu erzwingen.

Und voila, mit all diese Tricks, Sie haben, was eine Website viel schneller und daher haben einen besseren Positionierung in Google!

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dannStrg + Eingabetaste.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *