Das wussten Sie schon? Formatierung der SD-Karte


Das-haben-Sie-pandoon Unter Windows ist es relativ einfach zu formatieren (Löschen aller Daten) einer Festplatte, USB-Stick oder ein (micro) SD-Karte: einfach öffnen Sie Windows Explorer, Rechtsklick auf das Laufwerk zu formatieren, und klicken Sie auf Format. Und der Zug wird nach ein paar Minuten gespielt. Ob Sie eine Festplatte, einen USB-Stick oder einer SD-Karte suchen, solange sie nicht beschädigt sind und zugänglich, es keine Sorgen gibt, erfolgt die Formatierung ohne sorgen.   Abgesehen davon, dass… Es wird nicht empfohlen, diese Methode zu verwenden, für die SD-Karte und MicroSD! Obwohl diese Methode funktioniert! Und diese Empfehlung kommt von der SD Association (Verband der Hersteller von SD-Karte):

(…) Es wird dringend empfohlen, die SD-Karte-Formatierer verwenden, um die SD-Karte formatieren / SDHC / SDXC, anstatt die Formatierung mit den einzelnen Betriebssystemen Werkzeugen versorgt. Im Allgemeinen kann verschiedene Speichermedien, einschließlich SD-Karten formatieren die Formatierung mit Betriebssystemen Werkzeuge zur Verfügung gestellt / SDHC / SDXC, aber sie können nicht optimiert für SD-Karten / SDHC / SDXC und kann dazu führen, die schwächere Leistung. Karten SD / SDHC / SDXC haben einen "geschützten Bereich" für die Sicherheit der SD-Karte. Der Trainer von SD-Speicherkarte formatiert nicht das Schutzgebiet in SD-Karten / SDHC / SDXC. (…)

    Verknüpfen Sie die Quelle und Formatierung Software angepasst auf SD-Karten: https://www.sdcard.org/downloads/formatter_4/

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dannStrg + Eingabetaste.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *