Tipp: Wie Sie Tinte aus dem Drucker speichern


Farbdrucker In der Computerindustrie (wie in jedem anderen Milieu) sind alle Mittel gut für große Unternehmen, um ein Max Geld zu verdienen … Elektronisches Niveau, haben Sie die Veralterung programmiert, das heißt im Grunde, dass Ihre Geräte für ein Leben berechnet wurden, das normalerweise die Zeit Ihrer Garantie halten würde, aber nicht zu viel. (Ein Bildschirm hat 2 Jahre Garantie? Ihr Bildschirm wird höchstwahrscheinlich 2 Jahre und ein paar Wochen, aber nicht mehr, Geschichte, die Sie eine neue kaufen mussten). Auf der Ebene der Drucker ist es nicht zu viel auf der Ebene der Geräte an sich, die Probleme bereiten, sondern die Tinte, die sie verwenden! Bauherren tun alles, um auf den Konsum zu drängen:

  • Tintenpatronen für den Drucker, unmögliche oder schwierige Generika-Patronen
  • Kleineres Volumen für eine größere theoretische Kapazität
  • Zählung des Chips, der die Anzahl der gedruckten Blätter begrenzt, auch wenn es noch Tinte gibt
  • Schwarze Farbpatronen und separate Farben, aber es müssen alle voll sein, um drucken zu können (wie Sie mehr blaue Tinte haben, aber selbst wenn Sie in Schwarz-Weiß drucken wollen, wird der Drucker es ablehnen)
  • Völlig unleserlicher Entwurfsmodus, der Sie zwingt, eine Druckqualität zu durchlaufen, die viel mehr Tinte verwendet
  • Drucken Sie eine gut geladene Testseite aus, so dass sie ein Maximum an Farbfarbe verwendet.
  • etc….

  Hier sind eine Vielzahl von Tipps, die Ihnen helfen, Tinte von Ihren Druckern zu sparen:

Ecofont

Ecofont ist eine Software, die Ihre Schriftarten (auch Schriftarten genannt) wie Arial, mal Nachrichten Roman, Calibri, etc. verändert. Beim Drucken. Seine Besonderheit? Es fügt leere Flächen in die Schreiblinie ein! Unsichtbar mit bloßem Auge (normale Schreibgröße, 11 PX), ändern diese Löcher nicht das Design, sondern speichern Sie Ihre TÖko-Schreiben mit-Lochinte! Bezahlte Software, Demoversion hier herunterladen. Ecofont bietet Ihnen auch eine Schrift, die Vera Sans regelmäßig, kostenlos und bereits umgewandelt, hier herunterladen. Wissen Sie auch, dass es möglich ist, Tinte mit Ihren üblichen Schriftarten zu speichern, aber die, die am wenigsten konsumieren: Es würde aus einer StFonts-for-saving-inkudie erscheinen, dass die Garamon weniger Tinte als eine Zeit Nachrichten Roman oder ein Comic verwenden würde ohne.  

Greencloud

Greencloud ist ein Treiber, der den in Ihrem Drucker ersetzt. So können Sie:

  • Geben Sie eine interaktive Vorschau Ihrer Dokumente vor dem Druck
  • Leere Seiten löschen, oder ohne Interesse an einem Klick
  • Mehrere Seiten pro Blatt Papier kombinieren
  • Konvertierung in PDF
  • Drucken Sie direkt auf Dropbox, Google Docs,… Als Cloud-Drucker (online)
  • Druck auf Vorderseite, Schwarz und Weiß (verschiedene Graustufen)
  • Tinte mit 3 Farbsparoptionen sparen

Hier können Sie sich herunterladen.  

Printwhatyoulike

PrintWhatYouLike, das ins Französische übersetzt, gibt "drucken, was Sie wollen", ist eine Website, die es Ihnen ermöglicht, zu wählen, was Sie von einer Website drucken möchten. Einige Optionen erlauben es Ihnen zu wählen, ob Sie den Hintergrund der Website, die Bilder, die Zeichen reduzieren, etc … Mit einem Klick auf die verschiedenen Elemente, die die Webseite, die Sie drucken möchten, bilden, können Sie löschen, die Größe ändern, alle Elemente isolieren. Beispiel für die Höhle von Pandoon: http://www.printwhatyoulike.com/print?url=http%3A%2F%2Fpandoon.info Ort: http://www.printwhatyoulike.com  

Frühlingsfreundlich

Printfriendly ist auch eine Website, die es Ihnen ermöglicht, eine Webseite zu drucken, indem Sie Ihre Tinte speichern. Weniger geschoben als PrintWhatYouLike, entfernt dieser automatisch alles, was Website Hintergrund und Layout ist. Sie können alle Bilder in einem oder einem nach dem anderen löschen. Der Text kann vergrößert, geschrumpft oder gelöscht werden. Beispiel für die Höhle von Pandoon: http://www.printfriendly.com/print/?source=site&url=http%3A%2F%2Fpandoon.info Ort: http://www.printfriendly.com können auch Ihre eigenen Tricks geben!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *